Eine rote Perle, die ihres Berges würdig mit Recht zum Entspannen einlädt

Playa de La Tejita

Es gibt einen Flughafen in der Nähe, das Windwassersport-Mekka Teneriffas liegt gleich nebenan (El Medano), ein paar Kilometer weiter ist das für seine Restaurants berühmte Fischerdorf Los Abrigos und die Süd-Autobahn ist gewissermaßen der Balkon für seine Reize. Und trotzdem ist ein Besuch des Strandes von La Tejita (Granadilla), das Parken, der Fußweg zu seinem sauberen Sand und das Eintauchen in die normalerweise ruhigen Gewässern durchaus mehr als einen Urlaubstag auf Teneriffa wert. Die fast einen Kilometer lange Bucht ist Referenz der Freikörperkultur und der kleine Strand am Roten Berg, dem mythischen Montaña Roja, mit seinen sanften Gezeiten ist eine Oase der Ruhe, in der Sonne und Genuss garantiert sind. Zögern Sie nicht!

Lage: Granadilla de Abona, zwischen El Médano und Los Abrigos

Rettungsschwimmer: Ja

Surfer-Strand: Ja (normalerweise aber Boogies)

Strand-Bar: Nein (es gibt aber eine Bar am südwestlichen Ende der Bucht)

Toiletten: Nein

Duschen: Nein

Sonnenschirme und Liegen: Ja

Behindertengerecht: Nein

Parkplätze: Ja

Öffentliche Verkehrsmittel: Bus

Hunde: Ja

Kategorien
Orte des InteressesSträndeStrände (Süd)
Kein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

*

*

 

RELATED