Pádel-Tennis auf Teneriffa. Vom Elitesport zum Volkssport

.

Die Paddel-Tennis-Liebhaber genießen an fast allen Orten Teneriffas schon seit Jahren ohne Komplexe oder elitäre Gefühle ihren Sport. Zahlreiche öffentliche Plätze, vor allem aber private Anlagen in großer Anzahl (in Hotels, Sportzentren, gesellschaftlichen Vereinigungen u. v. a.) haben dazu beigetragen, eine Sportart populär zu machen, die in der Vergangenheit einen elitären Hauch besaß. Darüber hinaus gibt es immer mehr Trainer für die Disziplin und die Sportgeschäfte bieten zunehmend alle Arten von erforderlichen Geräten und Ausrüstungen an. Auch spezialisierte Clubs, mehrere Turniere und die sozialen Netzwerken haben zu dieser Expansion beigetragen. Heute ist es in der Tat nicht mehr schwer, Plätze zu mieten oder Mitglied eines Vereins zu werden – sei es auf freien Plätzen (heute noch die meisten, aber abnehmend) oder überdachten.

Kategorien
FreizeitSport
Kein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

*

*

 

RELATED