Der beste Plan, um den April genießen!

.

Mit dem Beginn des Frühlings erfüllt sich Teneriffa voll Licht und Farbenpracht. Diejenigen, die in diesem Monat die Insel besuchen, können sich an einer Vielzahl von Aktivitäten erfreuen, um ihren Urlaub zu genießen: Freizeit, Kultur, Strand, Natur, Sport, Gastronomie, Brauchtum … Es wird schwierig für Sie werden, sich während Ihres Aufenthaltes hier zu langweilen.

Es ist allgemein bekannt, dass wir auf Teneriffa immer gutes Wetter haben, aber mit dem Frühlingsbeginn werden die Tage länger und die Sonnenstunden werden mehr genutzt. Und was gibt es Schöneres, als sie an unseren Stränden zu genießen. In diesem Monat empfehlen wir Ihnen besonders, ein Bad am Strand von La Tejita bei El Médano zu genießen und das wunderschöne Naturbad von La Laja in San Juan de La Rambla zu besuchen.

playa-tejita-fc

Wenn Sie es aber vorziehen, die Landschaften im Inselinneren zu erkunden, wo Sie sich wie versetzt in eine andere Welt fühlen werden, dann versäumen Sie es keinesfalls, den Weg der Sinne “Sendero de Los Sentidos” aufzusuchen. Sie werden das Gefühl haben, in einer Märchenwelt zu sein. Oder erleben Sie doch – am besten sogar unter dem nächtlichen Sternenhimmel – den Wanderweg der „Siete Cañadas“ am Teide, wo Sie den Eindruck haben werden, auf einem unbekannten Planeten des Weltalls gelandet zu sein.

Flora_Teide (46)

Beim Besuch unserer Museen können Sie einige der am tiefsten verwurzelten Traditionen Teneriffas kennenlernen, wie z. B. im Museum für Geschichte und Anthropologie im „Casa Carta“ in Valle de Guerra oder im Iberoamerikanischen Kunsthandwerksmuseum von Teneriffa, MAIT, in La Orotava.

interior museo 3

Wenn Sie sich für die Gastronomie interessieren, dann ist es fast ein Muss, sich in einem der inseltypischen Landgaststätten „Guachinches“ verwöhnen zu lassen, wo Sie das Beste der traditionellen Küche Teneriffas finden: kanarische Pellkartoffeln „Papas arrugadas“ mit Mojo-Soße, die Gofio-Spezialität „Escaldón“, herzhafte Fleischgerichte und die besten Inselweine.

Semana Santa de La Laguna. Foto cedida por Ayuntamiento de La Laguna

Unabhängig davon, ob Sie gläubig sind oder nicht, legen wir Ihnen auch sehr ans Herz, die Prozessionen und Gottesdienste der Karwoche vom 14. bis 21. April zu erleben, die an allen Orten der Insel mit tiefem Glauben begangen wird.

Und? Haben Sie sich schon für einen Plan entschieden?

Kategorien
Freizeit
Kein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

*

*

 

RELATED